Centaur Cigars Odysseus

Bewertung:
100% of 100
Herkunftsland Länge Ringmaß
Dominikanische Republik 139 mm 52 (20,6 mm)
Artikel für gruppiertes Produkt
Stückzahl Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten Menge
1 Stück
12,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
- +
Kiste (10 Stück)
116,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten 120,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
- +

Verfügbarkeit: Lieferzeit ca. 2-3 Tage

Loader
Peter Stephani head of smoke

Peter Stephani
Habanos Specialist des Jahres 2019

Charakteristisch ist für den Verlauf der Odysseus ist die hohe Abwechslung an verschiedenen Aromen, die dem strategischen, taktischen und cleveren Verhalten ihres Namensgebers stets Rechnung tragen.
Aroma
dezent intensiv
Kräftigkeit
leicht kräftig
Zugverhalten
zu leicht zu schwer
Beschreibung
Charakteristisch ist für den Verlauf der Odysseus ist die hohe Abwechslung an verschiedenen Aromen, die dem strategischen, taktischen und cleveren Verhalten ihres Namensgebers stets Rechnung tragen. So beginnt Odysseus‘ Reise mit Noten von feuchter Erde, Röstaromen und Pfeffer. Nach den ersten Zügen zeigen sich leichte Lakritznoten, bis ein Wechselspiel von Erde, Leder, Heu und Toast Einzug hält. Die leichte Würze ebbt nun etwas ab, kurzzeitig trägt das Aroma von Milchkaffee das Geschmackserlebnis. Nach knapp 2cm wird Odysseus deutlich milder, man möchte nicht die Aufmerksamkeit des geblendeten Polyphem auf sich ziehen. Auf der Flucht vor dem Zyklopen tritt warmes Heu in den Vordergrund. In Intervallen auftretende, leichte bis mittelkräftige Würze zeichnet die weitere Seefahrt aus. Doch scheut Odysseus auch die gelegentliche Konfrontation nicht. Leder- und Röstaromen treten zeitweise in den Vordergrund. Das erste Drittel leitet mit milden fruchtigen, süßen Noten den Übergang ein. Im zweiten Drittel navigiert Odysseus bedacht zwischen Skylla und Charybdis: es beginnt mit leichter Würze sowie dunkler, feuchter Erde, und wird von Aromen von Toast, Erde und Kaffee abgelöst. Erneut tritt Leder bei variierender Würze und Milde in den Vordergrund. Das letzte Drittel ist von trockener Erde, feuchtem Leder und Toastaromen gezeichnet. Mit seinem Meisterschuss mit dem Bogen des Eurytos – erkennbar am Anstieg in der Würze – findet Odysseus‘ lange und abwechslungsreiche Reise zu Penelope schließlich ihren Ausklang mit leichten Frucht- und Pfeffernoten. Fazit: Über den gesamten Verlauf wechseln die Aromen der Odysseus nach jedem dritten bis vierten Zug. Mit Strategie und List ist sie für alle Eventualitäten gewappnet und bietet geschmacklich einen hohen Abwechslungsgrad.
Daten & Fakten
Mehr Information
Herkunftsland Dominikanische Republik
Marke Centaur Cigars
Format Toro
Länge 139 mm
Ringmaß 52 (20,6 mm)
Rauchdauer in Minuten 60
Empfehlung Für jeden Tag
Rauchertyp Alle Zigarrenliebhaber
Herstellungsart Longfiller
Kundenbewertung
  1. immer wieder gerne
    Geschmack

    Preis/Leistung

    Verarbeitung

    Komplexes, abwechslungsreiches Aromenspiel Angenehme Säure, dezenter Pfeffer, die Säure lässt nach, Würze variiert, es wird nie langweilig. Ein mittelkräftiger Spass für ca 80 Minuten Vergnügen
  2. Ein echtes Erlebnis
    Geschmack

    Preis/Leistung

    Verarbeitung

    Absolut Top. Gute Verarbeitung. Super Geschmack. Einer meiner absoluten Lieblinge!!!! Bei Centaur Cigars ist echt eine besser wie die andere!
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Kunden kauften auch