zigarre.de - Cookie-Informationen:

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Wir verwenden diese Cookies, denn diese ermöglichen es uns, Ihnen zigarre.de personalisiert optimal zur Verfügung zu stellen, die Performance unseres Onlineshops zu messen, statistische Auswertungen vorzunehmen und zigarre.de für Sie noch angenehmer, sicherer und besser zu gestalten.
Indem Sie „ich stimme zu“ klicken, geben Sie uns die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Wir müssen Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihnen gegebenenfalls leider nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies deaktivieren oder der Cookie-Nutzung nicht zustimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

0800 - 000 55 10
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Zigarrencutter

Eines der wichtigsten Utensilien für Zigarrenraucher ist der Zigarren-Cutter. Bei Zigarre.de gibt es Cutter für jeden Geldbeutel. Von preiswerten Einsteigermodellen bis hin zu hochpreisigen Profi-Cuttern findet man alles was das Herz eines Aficionados höher schlagen und die Zigarre ohne Probleme anschneiden und genießen lässt.
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 33 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
12 24 48
12
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 33 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
12 24 48
12

Dürfen wir vorstellen - die Zigarrencutter

Zum Genuss einer Zigarre benötigt ein Aficionado ein Tool, mit dem sich der Kopf der Zigarre leicht ablösen lässt. Im Laufe der Zeit haben sich ein paar Methoden bewährt und immer weiter entwickelt. Unter der Kategorie Cutter finden Sie auf Zigarre.de drei unterschiedliche Tools, den Zigarrenabschneider, Zigarrenbohrer, Kerbschneider und die Zigarrenschere, die alle den gewünschten Zweck erfüllen.

Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, das wichtigste sind die scharfen Klingen, die ein Ausfransen während des Cuts vermeiden. Je schärfer die Klingen des Werkzeuges sind, desto schöner gelingt die Schnittkante. Beim Ausfransen des Tabaks und des Deck- bzw. Umblattes können Brösel entstehen, die dem Aficionado während des Zuges in den Mundraum gelangen, was zu einem unangenehmen Smoke führt.

Ein guter Anschnitt ist aber nicht nur durch die Schärfe der Klinge abhängig. Die ideale Stelle für den Cut ist der Punkt, an dem die Zigarre aus Ihrem Ringmaß den Übergang zum Zigarrenkopf bildet und ca. dreiviertel vom normalen Durchmesser besitzt. Eine leichte Linie am Zigarrenkopf markiert den Anschnittpunkt und erleichtert so das richtige Maß abzutrennen. Zigarrenabschneider gelten als gängigste Methode und findet bei Aficionados vor allem auf Grund der handlichen Größe, große Anhänger.

Scharfe Klingen vermeiden Schäden am Deckblatt

Die Entwicklung der Cutter führte zu Modellen mit zwei oder einer Klinge. Cutter ermöglichen den Aficionados mit etwas Können einen geraden Schnitt, ohne das Deckblatt zu beschädigen. Der Genuss ohne Tabakbrösel ist bei richtiger Handhabung sichergestellt. Die angenehme Größe ermöglicht es den Cutter oder Zigarrenschneider an jedem Ort, zu jeder Zeit bereit zu haben. Der britische Premier-Minister Winston Churchill gilt als berühmtester Cutter Nutzer und präparierte die auserwählten Zigarren ausschließlich mit diesem praktischen Tool.

Um ein nahezu perfektes Ergebnis zu erzielen, empfiehlt Zigarre.de Ihnen einen Zigarrencutter mit zwei Klingen, einer Doppelklinge, zu erwerben. Der Anschnitt wird sehr gerade und ein Ausfransen ist so gut wie ausgeschlossen. Je nach Ringmaß können Sie unter der Kategorie Zigarrenabschneider Ihren persönlichen Favoriten wählen und in den Warenkorb ablegen.

Die Handhabung eines Cutters ist relativ einfach und gelingt Neueinsteigern nach einer kurzen Anlernphase, leicht und sicher. Sie können den Cutter auf den Tisch stellen, die Zigarre vertikal im Cutter platzieren, oder Sie halten Zigarre und Cutter traditionell in beiden Händen. Der Schnitt erfolgt bei einem Cutter immer durch das Zusammenführen beider Halterungen oder Gehäuseseiten, die mit Daumen und Mittelfinger bedient werden.

Zigarre.de bietet Ihnen in jeder Preisklasse Cutter, die sich auch perfekt als Geschenk eignen. Günstigere Cutter eignen sich besonders für unterwegs, denn durch die handliche Form können diese bei Unachtsamkeit leicht verloren gehen.

Zigarrenbohrer - ein Retro-Trend im Cutten

Zigarrenbohrer eignen sich für alle Aficionados, die sicher gehen wollen einen stets gelungenen Anschnitt zu bekommen. Der Vorteil eines Bohrers besteht darin, dass die relativ kleine Öffnung kein Heißrauchen ermöglicht. Zigarren mit weniger gutem Zugverhalten eignen sich nicht für das Anbohren und sollten wenn möglich mit einem Cutter vorbereitet werden. Der Zigarrenbohrer ermöglicht unerfahrenen Zigarrenneulingen stets einen perfekten Anschnitt hinzubekommen. Die Tabakreste, welche bei diesem Vorgang entstehen, werden von den Zigarrenbohrern raus gesaugt und verhindern so die Tabakbrösel, die einen Genuss verhindern.

Zigarrrenbohrer finden Sie auf Zigarre.de in unterschiedlichen Preiskategorien. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie Ihren neuen Lieblingsbohrer. Beliebe Markenprodukte kommen von Herstellern wie Xikar, Colibri oder Adorini.

Eine etwas kleinere Kategorie bildet die Zigarrenschere, ein geliebtes aber selten gesehenes Werkzeug. Die Scheren dieses Tools ähneln sehr einem Krebs und haben die gleiche Funktionsweise. Die Zigarrenschere benötigt etwas Erfahrung, kann jedoch mit etwas Übung nahezu perfekte Ergenbisse erzielen.

Die Verwendung einer Zigarrenschere versetzt andere Aficionados oftmals in Staunen und löst Bewunderung aus. Lassen auch Sie sich bewundern und stöbern Sie durch unsere Kategorie. Mehr über die unterschiedlichen Methoden und Tools können Sie in unserem Blog auf Zigarre.de nachlesen. Weitere Informationen zum perfekten Anschnitt lesen Sie in unserem Magazin-Beitrag Zigarre richtig anschneiden.