Camacho

Camacho

Camacho wurde bereits 1961 vom Simon Camacho gegründet. Aus seinem Heimatland vertrieben, ließ sich der gebürtige Kubaner in Florida nieder. Aficionados schätzen Camacho Zigarren als würzige, mittelkräftige Zigarren mit natürlicher Süße. Die Zigarren haben in den USA eine treue Fangemeinde und erfreuen sich inzwischen auch in Europa großer Beliebtheit.

Artikel 1-12 von 21

Absteigend sortieren
  1. %
    Camacho Machtios Connecticut
    Camacho Machitos Connecticut
    Länge 111 mm
    Ringmaß 32 (12,70 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig
    23,86 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten 24,60 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
  2. Camacho Connecticut Robusto Tubos Zigarre einzeln
    Camacho Connecticut Robusto Tubos
    Bewertung:
    83%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  3. Camacho Connecticut Robusto Einzelzigarre
    Camacho Connecticut Robusto
    Bewertung:
    71%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  4. Camacho Connecticut Toro Zigarre einzeln
    Camacho Connecticut Toro
    Länge 152 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 11,20 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  5. Camacho Corojo Robusto Tubos Zigarre
    Camacho Corojo Robusto Tubos
    Bewertung:
    87%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  6. Camacho Ecuador Robusto
    Camacho Ecuador Robusto
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  7. Camacho Ecuador Toro
    Camacho Ecuador Toro
    Länge 152 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 10,50 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  8. Camacho Nicaragua Robusto einzeln
    Camacho Nicaragua Robusto
    Länge 127 mm
    Ringmaß 52 (20,6 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  9. Camacho Corojo Robusto
    Camacho Corojo Robusto
    Bewertung:
    83%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  10. Camacho Broadleaf Gordo Einzelzigarre
    Camacho Broadleaf Gordo
    Länge 152 mm
    Ringmaß 60 (23,81 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 13,50 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  11. Camacho Broadleaf Toro Einzelzigarre
    Camacho Broadleaf Toro
    Länge 152 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 11,20 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  12. Camacho Broadleaf Robusto Einzelzigarre
    Camacho Broadleaf Robusto
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Seite
pro Seite

 

Camacho Zigarren: Ein Neubeginn in Miami

Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Zigarrenland Kuba. Der Gründer Simon Camacho flüchtete im Jahre 1961, wie auch andere großen Zigarrenmarken-Gründer, während der Revolution unter der Führung von Fidel Castro von Kuba nach Miami, Florida. Simon Camacho entschied sich, dort den Grundstein für Camacho zu legen. Das Besondere an den Zigarren sind die den Rohtabake, die ausschließlich aus Mittelamerika stammen.

Berühmte Persönlichkeiten wie Winston Churchill griffen gern zu einer Zigarre der Marke Camacho. Dies schätzte Simon Camacho sehr und benannte zu Ehren von Winston Churchill das beliebteste Format nach dem Politiker. 

Von Mittelamerika nach Honduras

Im Jahre 1990 verstarb der Gründer Simon Camacho. Das Unternehmen wurde im Jahre 1995 von der Eiroa Family, unter Leitung von Julio Eiroa, aufgekauft und verlegte die Produktion nach Honduras. Der Kauf der Marke Camacho stellte sich in den folgenden Jahren zu einem Glücksgriff heraus. Die Verkaufszahlen stiegen und der Zigarrenboom in den 90er Jahren verhalf der Eiroa Family zu einer der erfolgreichsten Zigarrendynastien heranzuwachsen.

Bis heute befindet sich das Unternehmen noch im Familienbesitz der Eiroas. Christian Eiroa ist Präsident der Marke Camacho Cigars, während Julio Eiroa nur noch die Leitung und Führung der eigenen Tabakplantagen verwaltet. Seit 2008 gehört die Eiroa Family mit Camacho Cigars zu der Oettinger Davidoff Group. Die Familienplantagen Eiora im Jamastran-Tal liefern bis heute die Tabake für die Formate der Marke Camacho.

Camacho bietet hohe Qualität in allen Formaten

Der Name Camacho steht auch in der heutigen Zeit nach wie vor für gute Qualität, erfreut Aficionados mit Produkten aus hochwertigen Tabaken und das in einem kundenfreundlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. In unserer Kategorie Camacho finden Sie eine kleine Auswahl der beliebtesten Formate. Camacho Zigarren besitzen ein feinwürziges Aroma mit einer dezent leichten, natürlichen Süße. Das Aromenbouquet variiert je nach Format und bringt unterschiedliche Noten mit sich.

Als besonders Highlight in der Geschichte Camachos zählt die Camacho Triple Maduro. Nach 50 Jahren Erfolg und immer größer werdenden Fangemeinde, präsentiert die Marke im Jahr 2014 vier neue Tabakmischungen, darunter die Camacho Triple Maduro. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei diesem Format um eine Zigarre, die ausschließlich mit Maduro Tabaken gerollt wurde. Die Entwicklungszeit betrug ein Jahr, da die Tabake äußerst schwierig zu rollen sind. Das richtige Mischungsverhältnis präsentiert nun ein würziges und süßliches Geschmackserlebnis, dass an Schokolade, Beeren und Toastaromen erinnern lässt.

Mit dem selbstbewussten Auftreten der neuen Tabakmischungen präsentierte Camacho zeitgleich das abgeänderte Firmenlogo. Camacho tritt nun mit einem prächtigen Wappen, das den Camacho Schriftzug mit neuem modernen Puls und dem Skorpion in provokanter Haltung beinhaltet, auf. Der kampfbereite Skorpion stellt den kompromisslosen und unternehmerischen Geist der Marke dar. Die neue farbliche Gestaltung der Holzkisten und der jugendlich gehaltenen Vitolas bilden ein markantes Merkmal mit hohem Wiedererkennungswert.

Ziel des neuen modischen Auftretens zeigt Edward Simon, der für das Marketing weltweit zuständig ist, ganz klar dar. Die ursprünglichen Qualitätsanforderungen an Rohtabaken und der Verarbeitung bleibt bestehen, damit auch treue Camacho-Genießer nicht im geringsten Abstriche an der bekannten Lieblingszigarre wahrnehmen müssen. Lediglich das Aussehen und somit auch der Radius der Zielgruppe wurde erweitert und perfektioniert. Camacho richtet sich seit der Neu-Lancierung vor allem an Aficionados, die sich auf Geschmackserlebnisse mit vollen Aromen probieren und festigen möchten. Die farbintensiven, an die Serien angepassten Vitolas, tragen das Firmenlogo mit Schriftzug und Wappen in stattlicher Größe. Als einzige Serie trägt die Camacho Triple Maduro zusätzlich einen kleinen Zigarrenring. Da es sich hier um eine besondere Linie handelt, sind Vitola und Zigarrenring in unauffälligen Schwarz gehalten.