zigarre.de - Cookie-Informationen:

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Wir verwenden diese Cookies, denn diese ermöglichen es uns, Ihnen zigarre.de personalisiert optimal zur Verfügung zu stellen, die Performance unseres Onlineshops zu messen, statistische Auswertungen vorzunehmen und zigarre.de für Sie noch angenehmer, sicherer und besser zu gestalten.
Indem Sie „ich stimme zu“ klicken, geben Sie uns die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Wir müssen Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihnen gegebenenfalls leider nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies deaktivieren oder der Cookie-Nutzung nicht zustimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

0800 - 000 55 10
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Zigarrenbohrer

Zigarrenbohrer gelten als älteste Methode, um Zigarren für den Rauchgenuss zu präparieren.
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

12 24 48
12
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

12 24 48
12

Zigarrenbohrer - eine traditionelle Methode des Anschneidens

Um eine Zigarre genießen zu können, muss ein Aficionado ein Tool zur Hilfe nehmen, mit dem sich die Rauchkanäle öffnen lassen. Zigarrenbohrer gelten als älteste Methode Zigarren für den Rauchgenuss zu präparieren. Heutzutage findet diese Art der Vorbereitung weniger Anklang als in der Vergangenheit. Einige Aficionados stören sich an den kleinen Rauchkanälen und der Stillosigkeit des Bohrens. Für Zigarren mit schlechtem Zug wird von der Verwendung eines Zigarrenbohrers abgeraten. Eine Minderheit von Aficionados bevorzugt auf Grund der einfachen Handhabung den Zigarrenbohrer. Das einfache System ermöglicht erfahrenen Aficionados, als auch Neueinsteigern einen sehr sauberen Anschnitt zu vollziehen. Der scharfe Ring, weshalb die Zigarrenbohrer auch als Rundcutter bezeichnet werden, stanzt eine Öffnung in den Zigarrenkopf, der die benötigten Rauchkanäle öffnet und so dem Rauch die Möglichkeit bietet in den Mundraum des Rauchers zu gelangen. Augenmaß ist bei dieser Methode der Zigarrenöffnung nicht erforderlich, lediglich etwas Feingefühl in der Tiefe der Bohrung zahlt sich aus. Die scharfe Klinge stanzt einen Ring in den Zigarrenkopf und öffnet so die feinen Rauchkanäle die sich durch die Premiumzigarre ziehen. Die Optik der Zigarre bleibt so erhalten und verhindert störrische Tabakbrösel, die den optimalen Genuss der Zigarre stark beeinträchtigen. Der ausgestanzte, lose Tabak wird durch das rausdrehen des Zigarrenbohrers heraus geschnitten. Verschiedene Formate der Bohrer haben sich im Laufe der Zeit durchgesetzt. Die länglichere Variante des Herstellers Colibri, die an eine kleine Taschenlampe erinnert, eignet sich durch den mitgelieferten Karabinerhaken perfekt für unterwegs und passt an jeden Schlüsselbund. Wir von zigarre.de führen den hochwertigen Zigarrenbohrer in drei verschiedenen Farbausführungen. Credo bietet Ihnen ein kleines Multitool, dass nicht nur Zigarren anbohren kann, sondern noch eine weitere Funktion bietet. Verschiedene Formate lassen sich einfach durch die drei verschiedenen Klingen anbohren und bietet gleichzeitig die Möglichkeit die Zigarre kurzzeitig sicher abzulegen. Hierzu richten Sie die zwei Klappseiten zu einem Absteller nach oben und legen die Zigarre sicher auf dem Zigarrenbohrer ab. Perfekt für Zigarren, die auf Grund Ihrer Größe nicht sicher am Aschenbecher abgelegt werden können. Die mitgelieferte Gummischutzhülle ermöglicht den sicheren Transport für unterwegs. Zigarrenbohrer besitzen eine scharfe Klinge, meist aus rostfreiem Edelstahl. Durch die richtige Pflege und den richtigen Umgang genießen Sie langjährige Freude an unseren Zigarrenbohrern. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie Ihren neuen Lieblingsbohrer.