zigarre.de - Cookie-Informationen:

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Wir verwenden diese Cookies, denn diese ermöglichen es uns, Ihnen zigarre.de personalisiert optimal zur Verfügung zu stellen, die Performance unseres Onlineshops zu messen, statistische Auswertungen vorzunehmen und zigarre.de für Sie noch angenehmer, sicherer und besser zu gestalten.
Indem Sie „ich stimme zu“ klicken, geben Sie uns die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Wir müssen Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihnen gegebenenfalls leider nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies deaktivieren oder der Cookie-Nutzung nicht zustimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

0800 - 000 55 10
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Zigarrenscheren

Zigarrenscheren sind ein sehr stilvolles und immer beliebter werdendes Instrument zum Anschneiden der Zigarre.
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

12 24 48
12
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

12 24 48
12

Zigarrenscheren sind ein immer beliebteres Schneidinstrument der Aficionados. Diese ähneln sehr der handelsüblichen Haushaltsschere, doch steckt viel mehr in diesem kleinen Zigarrentool. Das Rauchen einer Zigarre erfordert immer eine gewissen Vorbereitung. Die meisten Zigarren sind am Zigarrenkopf verschlossen und benötigen für den Genuss einen Rauchkanal. Das abzuschneidende Stück wird auch Capa genannt. Dies ist das letzte Stückchen Deckblatt, das zum Verschließen der Zigarre verwendet wird. Diverse Hersteller haben verschiedene Werkzeuge auf den Markt gebracht, um den Aficionados die Möglichkeit zu bieten, mit wenig Aufwand einen geraden Anschnitt auf einfachste Weise zu ermöglichen, um sich so zu jeder Zeit einem Smoke hingeben zu können. Ein noch etwas unbekannteres Tool in dieser Kategorie ist die Zigarrenschere.

Der große Vorteil den diese mit sich bringt ist die Flexibilität. Der Durchmesser der vorzubereitetenden Zigarre ist frei wählbar und der Aficionado benötigt nur ein Werkzeug für die große Vielzahl der Lieblingszigarren im Humidor. Eine qualitativ hochwertige Zigarrenschere besitzt mehrere Merkmale und lässt sich somit gut von minderwertigen Produkten unterscheiden. Die Oberfläche der Schneidklingen weist eine makellose Ebene ohne Löcher oder Schmierstellen in der Politur auf. Das Scherenbecken schließt sauber miteinander ab und garantiert so einen sauberen Anschnitt ohne das Deckblatt aus zu fransen.

Zigarrenscheren sind speziell darauf ausgelegt mehrere Tabaklagen auf einmal durch zu schneiden. Der Cutter wird am anderen Ende der Zigarre angesetzt und der Aficionado schneidet die Zigarre in einem Stück ab. Ein Absetzen während diesem Vorgang kann dazu führen, dass der Tabak ausfranst und die Zigarre so ungenießbar wird. Ein zu sanftes Durchschneiden kann ebenfalls zu einer Ungenießbarkeit der Zigarre führen, da hier wichtige Aromakanäle verstopft werden können. Ein Lichtspalt zwischen dem Becken deutet auf krumme Schneidklingen hin, mit solch einer Zigarrenschere sind keine sauberen Anschnitte möglich. Die Zigarre muss von den Schneidklingen komplett umschlossen werden um das beste Resultat zu erzielen. Die Handhabung einer Zigarrenschere benötigt etwas Übung, jedoch zeigt die Verwendung dieses Tools Stil und das Können eines Aficionados. Zigarre.de berichtet im Blog über das richtige Anschneiden einer Zigarre, nehmen Sie sich vor dem Kauf die Zeit und erforschen Sie die verschiedenen Werkzeuge ausgiebig um Fehlkäufe zu vermeiden.