My Father Cigars

My Father Cigars

Hinter einer My Father Zigarre steht die Biographie der Familie Garcia und mittlerweile dreizehn verschiedenen Blends, die eines gemeinsam haben: das Ziel auch nicht kubanische Tabaksorten im traditionellen kubanischem Stil zu kreieren und ein Spitzenprodukt zu erschaffen, dass nur mit langjähriger Erfahrung, Willen und konsequentem Qualitätsbestreben zu erreichen ist.  

Genussfilter
Genussfilter
Genussfilter
Aroma
Ringmaß
Kräftigkeit

6 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Colecciones del Rey Belicoso Sampler offen
    Colecciones del Rey Belicoso Sampler
    Länge 140 mm
    Ringmaß 52 (20,6 mm)
    57,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
    Nicht verfügbar
  2. Flor de las Antillas Sun Grown Petaca Toro Tubos
    Flor de las Antillas Sun Grown Petaca Toro
    Länge 152 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 10,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  3. Flor de las Antillas Sun Grown Robusto
    Flor de las Antillas Sun Grown Robusto
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 7,90 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  4. Don Pepin Garcia Lanceros
    Don Pepin Garcia Lanceros
    Länge 190 mm
    Ringmaß 38 (15,08 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 9,50 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  5. Don Pepin Original Blue Invictos Robusto
    Don Pepin Garcia Invictos Robusto
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 7,90 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  6. Le Bijou 1922 Petit Robusto
    Le Bijou 1922 Petit Robusto
    Länge 143 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 7,90 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

6 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Als Jose Pepin Garcia, geboren 1950 in Kuba, als kleiner Junge in einer Zigarrenfabrik seines Onkels in der Nähe seiner Heimatstadt Baez, in der Provinz Villa Clara arbeitete, spürte er erstmalig die Faszination und Leidenschaft für Tabak. Aufgewachsen zwischen Tabakfeldern wurde ihm die Tradition und der Geist der Zigarrenpassion in die Wiege gelegt. Doch was in Kuba begann sollte nur der Ursprung seines späteren einzigartigen Lebenswerkes sein. José "Don" Pepin Garcia wurde in den nächsten Jahren aufgrund seiner handwerklichen Geschicklichkeit ein ausserordentliches Talent im Zigarrenrollen. Er beherrschte die Kunst des Zigarrenrollens wie kein Anderer und erlangte in den großen kubanischen Tabacaleras mit der Zeit zahlreiche Auszeichnungen als Torcedor und Blender. Seine langjährige Erfahrung und seinem nahezu magischem Talent verdankt Pepin die Fähigkeit auch anspruchsvolle Formate wie „Piramide“ und eine „Torpedo“ perfekt herzustellen. Das Erreichen der höchsten der sieben Leistungsklassen wird mit dem Titel des „Mastertorcedors“ verliehen. „ Zigarren sind meine Leidenschaft“, schwärmt García. „Dabei geht es nicht um die Zigarre selbst. Es ist ein Traum, mein Traum und der Traum aller Garciás!“  Aus einem Traum wird ein Familienimperium Dieser Traum nahm Anfang der 2000er Fahrt auf, als die Familie García aus Kuba in die USA emigrierte und in Little Havanna, Miami die erste kleine Manufaktur El Rey de los Habanos und damit die erste Zigarrenserie der Marke Don Pepin auf den Markt brachte. In kürzester Zeit entwickelte das kleine Familienunternehmen Zigarrenlinien und Blends, die auch später hochrangige internationale Anerkennung fanden. 2008 erhielt Don Pepin Garcia eine Auszeichnung als Zigarrenhersteller und das vom Fachjournal Cigar Aficionado, das mit seinen Artikeln über Zigarrenmarken weltweit bekannt und geschätzt wird. 2009 eröffnete die Familie Garciá in Estelí, Nicaragua die Tabacalera My Father Cigars - auch bekannt unter dem Namen: Garciá Family Industrial Park, indem der Tabak selbst angebaut, geerntet und mit Hilfe von über 300 Zigarrenrollern, nach alter kubanischer Tradition verarbeitet wird. Der ganze Stolz der My Father Cigars Inc. sind die mittlerweile dreizehn unterschiedlichen Brands die in den zwei Fabriken in Nicaragua gefertigt werden. Während Janny Garcia, Pepins Tochter für den Hauptsitz von My Father Cigars in Doral verantwortlich ist, fließt das Herzblut und die Passion seines Sohnes: Jaime Garcias in die Entwicklung der Garciá-Blends mit ein. 

Hochrangige Auszeichnungen für exklusive Zigarren


Mehrfache Prämierungen prägen die Zigarrenlinien der Familie Garciá. So erhielt die Flor de Las Antillas 2012 und im Jahre 2015 die My Father Le Bijou 1922 die mit Abstand größte internationale Anerkennung und wurden jeweils zur Zigarre des Jahres gekürt. Im Sortiment auf zigarre.de bieten wir neben der hochgelobten My Father Le Bijou 1922 auch die überraschend mittelkräftig geblendete Flor de Antillas Sun Grown Petaca Toro und die Robusto an. Die eher rustikalen und vollmundigen Zigarren der Blue Edition weisen ein perfekt strukturierte Harmonie von Würze und holzig-erdigen Aromen auf und sind mit der Don Pepin Garciá Lanceros und der Don Pepin Garciá Invictus Robusto erhältlich. Bis heute haben durch Sorgfalt und Tradition die Zigarren der Garciás eine Popularität erreicht, den Aficionados weltweit schätzen. Das ausgeprägte Zusammenspiel von Stärke und Aromenkomplexität mit würziger Aromatik prägen den konsequenten Charakter der typischen „Don Pepin García-Zigarren“. Vor diesem Hintergrund der beeindruckenden Familiendynastie sind die My Father Cigars der Inbegriff von Bewunderung und Ehrfurcht und zu einer einflussreichen Größe in der Zigarrenindustrie geworden.