Flor de Selva

Flor de Selva
Die erfolgreichste Frau der Zigarrengeschichte verlieh der erfolgreichen Serie Flor de Selva Ihren Namen. Maria-Pia Selva, die Gründerin des Labels, lancierte im Herbst 1944 die erste Zigarre auf dem europäischen Zigarrenmarkt. Mit fachlicher Unterstützung gelang Ihr ein bis heute anhaltender Erfolg. Mit den Zigarren der Marke Flor de Selva erhalten Sie Premiumformate, die vollmundig-aromatisch und sich mit der gewissen Eleganz präsentieren. Die honduranischen Puros bieten Ihnen ein ausgewogenes und abgerundetes Raucherlebnis für Ihre persönliche Auszeit.
Genussfilter
Genussfilter
Genussfilter
Ringmaß
Kräftigkeit

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Flor de Selva Maduro No.15 einzeln
    Flor de Selva Maduro No.15
    Länge 140 mm
    Ringmaß 56 (22,23 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 11,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  2. Flor de Selva Limited Edition 2020 Year of the Rat
    Flor de Selva LE 2020 Year of the Rat
    Länge 152 mm
    Ringmaß 52 (20,6 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 19,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar
  3. Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Tempo Zigarre
    Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Tempo
    Die Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Tempo ist eine Jubiläumszigarre, die von Maya de Selva kreiert wurde. Die mittelkräftige Puro aus Tabaken Honduras präsentiert sich mit einem hervorragenden Tabakbouquet. Den Titel Jubiläumszigarre ...
    Aroma
    dezent intensiv

    Ab 11,20 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  4. Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Egoista Zigarre
    Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Egoista
    Länge 89 mm
    Ringmaß 52 (20,6 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 8,80 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Eine Geschichte beginnt

Jede Zigarrenmarke erzählt eine eigene Geschichte, die manch Aficionados in Erstaunen versetzt und auch den harten Weg einzelner Marken darstellt. Eine besondere Story erzählt jedoch die Flor de Selva. Eine gebürtige Französin mit dem Namen Maria-Pia Selva, lernte von Ihrem honduranischen Großvater die Welt der Zigarren zu lieben und zu schätzen. Die Idee, Premiumzigarren aus Honduras nach Frankreich zu exportieren, um den Franzosen die Möglichkeit des Genusses präsentieren zu können, war geboren.

Die Suche nach den idealen Importzigarren gestaltete sich als schwierig.

Die bereits auf dem Markt erhältlichen Zigarrenmarken konnten Ihre Anforderungen nicht gerecht werden. Aus diesem Grund entschied Sie sich für die Gründung Ihrer eigenen Zigarrenmarke mit honduranischen Tabaken.

In einem intensiven Jahr erlernte Maya Selva, Kurzfassung von Maria-Pia, das Handwerk der Zigarren. Zur Unterstützung holte Sie sich einen fachkundigen Partner, Nestor Plasencia. Die Zusammenarbeit mit dem Inhaber der bekanntesten und größten Zigarrenmanufaktur Mittelamerikas, stellte sich als erfolgreich und fruchtend heraus.

Im Jahr 1995 verwirklichte Maria-Pia Selva sich Ihren Traum einer eigenen Zigarrenlinie. Mit der Flor de Selva, mit Anlehnung an Ihren Familiennamen, erschuf Sie eine Zigarre mit eigenen Tabakmischungen und vertrieb diese in Europa. Als gebürtige Französin, erfreute sich die Linie in diesem Land besonderer Beliebtheit. Bis heute zählt Sie zur ersten und zu eine der wenigen Frauen, die Fuß in der großen Welt der Zigarren fassen konnte.

Der Erfolg der Flor de Selva

Den internationalen Zigarrenmarkt eroberte Maya Selva nachhaltig. In kürzester Zeit etablierte sich die Marke Flor de Selva im Zigarrenmarkt und beeinflusst diesen bis heute. Durch die eigens entwickelten Tabakmischungen, die Verwendung der besten Tabake Honduras und auch Nicaraguas, erfreut sich die Flor de Selva immer größer werdender Beliebtheit.

In kürzester Zeit, seit der Entstehung der Marke bis heute, entwickelte sich die Marke stetig weiter. Neue Formate und Kreationen konnten sich erfolgreich im Markt etablieren und vergrößerten die Fangemeinden für Zigarrengenießer aus Honduras und Nicaragua. Heute fertigen die rund 200 Mitarbeiter, mit erfahrenen Torcedores, in den beiden Manufakturen Honduras und Nicaraguas, bis zu einer Million Premiumzigarren pro Jahr der Marke Flor de Selva.


Charakteristische Merkmale des Tabakbouquets


Maya Selva legt bis heute viel Wert auf Perfektion. Die hohen Anforderungen honduranischer Tabake verkörpert Sie in den ersten selbst entworfenen Zigarrenlinien. Jedes Format der Linie Flor de Selva lehnt an den ersten Zigarren der Französin an. Mit einem charakteristischen Geschmacksprofil von Holz und Trockenfrüchten erzielte die junge Zigarrenmarke große Erfolge auf dem europäischen Zigarrenmarkt.

Prägend für die außergewöhnliche und charakteristische Note sind die verwendeten Tabake. Die Mischung in der Einlage findet Ihren Ursprung in der Region Danlí, Honduras und wird aus einer kubanischen Saat gezogen. Die auserwählten Tabakregionen mit nahrhaften Böden und hervorragenden Klima, liegen im Jamastran Tal. Durch den natürlichen Schutz der Berge von El Paraíso verfügen die dort befindlichen Anbaugebiete über hervorragende Klimaverhältnisse und gewähren den Tabakpflanzen die besten Bedingungen. Dies zeichnet sich in den einzelnen Tabakbouquets der Pflanzen aus. Durch die fein abgestimmten Mischungen auf die einzelnen Formate der Flor de Selva, erhalten Sie einen ausgezeichneten Smoke mit Wiederholungsbedarf. Einzelne Zigarren wurden bereits vom Cigar Journal zur Zigarre des Jahres aus Honduras und zur besten Zigarre Honduras ausgezeichnet.


Perfektion und Design


Der erste Blick eines Aficionados beim Auswählen einer Zigarre fällt auf die Banderole und / oder die Holzkiste, in denen die Premiumzigarren aufbewahrt und zum Verkauf dargeboten werden. Maria-Pia Selva achtet auch in diesem Bereich auf Perfektion und verleiht den einzelnen Formaten stilvolle Banderolen, die den Aficionado bereits optisch an sprechen. Für den ausreichenden Schutz am empfindlichen Brandende trägt jedes Flor de Selva Format einen Zigarrenring, der vor Feuchtigkeit und möglichen Schäden schützen soll. Dezent und doch stilvoll präsentieren sich das Logo und die Holzkisten der Marke Flor de Selva.


Zum 20-jährigem Bestehen der Zigarrenlinie, kreiert Maya de Selva eine besondere Zigarrenserie, die den Titel Jubiläumszigarre zu Recht verdient hat. Mit der Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Tempo genießen Sie die Vielfalt Honduras in mittlerer Stärke. Wir von zigarre.de genießen dieses Format zu besonderen Anlässen oder für die persönliche Auszeit nach einem erfolgreichen Tag. Die Eleganz von Maria-Pia Selva spiegelt sich in der erfolgreichen Jubiläumslinie wieder und überzeugt auf ganzer Linie.