zigarre.de - Cookie-Informationen:

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Wir verwenden diese Cookies, denn diese ermöglichen es uns, Ihnen zigarre.de personalisiert optimal zur Verfügung zu stellen, die Performance unseres Onlineshops zu messen, statistische Auswertungen vorzunehmen und zigarre.de für Sie noch angenehmer, sicherer und besser zu gestalten.
Indem Sie „ich stimme zu“ klicken, geben Sie uns die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Wir müssen Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihnen gegebenenfalls leider nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies deaktivieren oder der Cookie-Nutzung nicht zustimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

0800 - 000 55 10
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Kubanische Zigarillos

Maximaler, authentischer Genuss - dank kubanischem Tabak, hergestellt und produziert in Kuba: Die kubanischen Zigarillos bescheren Ihnen eine wohltuende Auszeit und sind ideal für alle, die den Kompromiss aus Zigarette und Zigarre schätzen. Hier finden Sie verschiedene kubanische Zigarillos, selbstverständlich mit vor Ort in Kuba gewonnenem und verarbeitetem Tabak.
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 23 gesamt

  1. 1
  2. 2
12 24 48
12
Beliebteste
   In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 23 gesamt

  1. 1
  2. 2
12 24 48
12

Kubanische Zigarillos: Ein globales Phänomen

Zigarren aus Kuba erfreuen sich seit jeher größter Popularität - nicht verwunderlich also, dass der geschmacklich schwer zu übertreffende Tabak auch in Zigarillos verarbeitet wird. In der Praxis führt nahezu jede kubanische Zigarettenmarke eine vielseitige Kollektion von Zigarillos. Typische Formate tragen die Namen "Mini", "Club" oder auch "Purito" und "Short". Zu den größten kubanischen Zigarrenmarken gehören Chiba, Montecristo sowie Partagás. Selbige sind es schließlich, die eine gut sortierte Auswahl verschiedener Zigarillos aus dem Herzen des Inselstaates im Sortiment führen.

Zu einem echten Phänomen avancierten Zigarren, Zigarillos und Zigaretten schon deshalb, weil die Tabakkultur in Kuba fest verankert ist. Das Land bietet insgesamt vier Hauptanbaugebiete für Tabak:

- Semi Vuelta
- Partido 
- Vuelta Abajo
- Vuelto Arriba

Bei Genießern kommt vor allem der Tabak aus Vuelto Arriba gut an. Die Region besitzt für den Tabakanbau ideale klimatische Bedienungen, was sich zugleich auf den reifen, herben und prägnanten Geschmack der jeweiligen Produkte überträgt. Generell ist der Tabak aus Kuba nicht mehr wegzudenken: Insgesamt erreicht das Land eine Anbaufläche von mehr als 16.400 Hektar - und das bereits seit Jahren beziehungsweise Jahrzehnten. 

Kultiviert werden vor Ort zwei wichtige Pflanzen: Corojo und Criollo. Beide werden natürlich auch in echten kubanischen Zigarillos verarbeitet. Die Unterteilung in zwei verschiedene Tabakpflanzen sorgt für viel Vielfalt, denn so können sich Zigarillos und andere Tabakprodukte teils erheblich im Geschmack unterscheiden, obwohl sie allesamt aus Kuba stammen.

Ein vollmundiger, aufregender Geschmack: Für kubanische Zigarillos eine Selbstverständlichkeit

Nicht selten werden beide Pflanzen zusammen verwendet, wobei das Verhältnis und die Verarbeitung konkreten Einfluss auf den Geschmack nehmen. Die älteste und damit traditionelle Tabakpflanze Kubas ist Criollo. Zur weiteren Verwendung kommen immer nur Blätter in Frage, die auch Blüten besitzen. Das garantiert den authentischen, herben und kräftigen Geschmack, der Kubas Tabakprodukte in der ganzen Welt so populär macht. 

Die Bestandteile der Criollo-Pflanze werden häufig im Inneren von Zigarren und teilweise auch Zigarillos verarbeitet. Sie zeichnet ein sehr herber und vollmundiger Geschmack aus, der definitiv eine ganz eigene Stärke entfaltet. Etwas sanfter ist der Geschmack der Corojo, die auch im Abgang keine so herbe Note hinterlässt. Für gewöhnlich werden Bestandteile aus der Corojo-Pflanze für Umlage-, Einlage- und Deckblätter verwendet. Die Balance zwischen beiden Pflanzen gibt den jeweiligen Herstellern der kubanischen Zigarillos viel Spielraum, um eine ganz eigene, prägnante Geschmacksnote zu entwickeln.

Ebenfalls zeichnen sich kubanische Zigarillos häufig durch eine sehr subtile, süßliche Note aus, die aber nie unnatürlich wirkt. Kakao und Schokolade sind typische Geschmacksnoten, die Sie in einer Zigarre oder Zigarillo aus Kuba wiederfinden könnten. Das aromatische Geschmacksbild nutzt außerdem Aromen wie Holz, Leder und Pfeffer, um den fertigen Produkten die nötige Würze zu verleihen. Perfekt für eine Auszeit auf dem heimischen Balkon, im Urlaub unter der Sonne oder einfach direkt im schönen Havanna. 

Zigarillos: Der willkommene Kompromiss zwischen Zigarre und Zigarette

Besonders populär sind kubanische Zigarillos im sogenannten "Mini-Format". Sie umfassen in etwa eine Länge von rund 8 cm, bei einer Dicke von etwa 7,5 mm. Damit eignen sie sich wunderbar für eine genüssliche Auszeit, ohne zu lang geraucht werden zu müssen. Typischerweise, das ist aber von den eigenen Gewohnheiten abhängig, bieten solche Zigarillos ein Rauchvergnügen über etwa zehn Minuten. Aficionados wissen den Geschmack, den solche Zigarillos vom ersten Zug an entfalten, zu schätzen. Es sind vor allem die intensiven Aromen von Leder, Holz und Erde, die solche Zigarillos auszeichnen und auch bei einem Rauchvergnügen von 10 bis 15 Minuten nicht zu schwer wiegen. 

Alle kubanischen Zigarillos haben gemeinsam, dass nicht nur der Tabak aus Kuba stammt, sondern die Produkte auch vor Ort verarbeitet werden. Normalerweise erfolgt die Verarbeitung, beispielsweise von der Top-Marke Cohiba, maschinell. Das gewährleistet optimal gedrehte Zigarillos mit einer beachtlichen Festigkeit, wodurch sie sich einerseits angenehm leicht ziehen lassen, ohne aber zu schnell herunterzubrennen. Die Zigarillos liegen traditionell gut in der Hand: An dieser Stelle zeigen sich sowohl die Expertise als auch die Erfahrung, die die Verantwortlichen in Kuba über Jahrzehnte sammelten. Der traditionelle Tabakanbau inklusive einer sorgfältigen Verarbeitung, zeichnet das Land schon seit den Anfängen des 19. Jahrhunderts aus.

Kubanische Zigarillos: Hier online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen

Für authentische kubanische Zigarillos müssen Sie nicht quer um den Globus fliegen. Hier finden Sie absolute Topmarken, darunter Cohiba, Montecristo oder Romeo y Julieta. Die nicht selten kunstvoll angehauchten Verpackungen avancieren in Deutschland sofort zum exotischen Hingucker, das recht lange Rauchvergnügen und der einzigartige Geschmack verwöhnen Zigarilloenthusiasten vom ersten bis zum letzten Zug. Neben den unterschiedlichen Marken, können Sie zwischen den verschiedenen Formaten wählen, um die kubanischen Zigarillos so noch besser auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen.