Alec Bradley Post Embargo Toro

Bewertung:
95% of 100

Ab 8,50 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Länge Ringmaß
158 mm 54 (21,43 mm)
Artikel für gruppiertes Produkt
Stückzahl Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
1 Stück
8,50 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Kiste (20 Stück)
161,02 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten 170,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht verfügbar

Loader
Peter Stephani head of smoke

Peter Stephani
Habanos Specialist des Jahres 2019

Einen Smoke in hervorragender Qualität bietet Ihnen die Alec Bradley Post Embargo Toro. Tabake aus Honduras und Nicaragua ermöglichen ein Genusserlebnis mit Noten, die an Wald, Erde und Holz erinnern. Eine Zigarre für den Herrenabend, die das Aromenbouquet am Besten bei einem guten Glas Scotch oder Whiskey entfaltet.
Aroma
dezent intensiv
Kräftigkeit
leicht kräftig
Zugverhalten
zu leicht zu schwer
Beschreibung

Stilvoll und mit modernem Flair präsentiert sich die Alec Bradley Post Embargo Toro. Mit dunklem, sattbraunem Deckblatt aus Honduras, verleiht die Toro jedem Aficionado einen besonderen Auftritt.


Durchdachtes Design und außergewöhnlicher Genuss

Die farblich angepasste Vitola mit modernem Aussehen trägt dem optischen Gefallen bei.

Die Vitola zeigt den positiven Blick in die Zukunft, wenn kubanische und nicht-kubanische Zigarren auf gleicher Wettbewerbsebene konkurrieren können. Die erst seit April 2016 in Deutschland erhältliche Zigarre bieten wir Ihnen in zwei Formaten an.

Die sorgfältig abgestimmte Einlage aus einer Mischung von Tabaken aus Honduras und Nicaragua bilden mit dem Um- und Deckblatt aus Honduras ein Tabakbouquet, die für die hochwertige Qualität der Marke Alec Bradley spricht. Das edle Deckblatt der Alec Bradley Post Embargo Toro erinnert an gegerbtes Leder und verspricht bereits optisch ein besonderes Geschmackserlebnis.

Komplexes Tabakbouquet für einen optimalen Smoke

Aficionados nehmen während der ersten Züge angenehme Aromen von Pfeffer, Kaffee und Schokolade wahr. Unterschwellig werden Noten von Zeder, gerösteten Nüssen und einer Nuance von Leder wahrgenommen. Die Aromen wandeln sich während des Smokes von einer leichten Süße bis hin zu Noten von Tee, Erde und Wald.

Neben dem besonderen Tabakbouquet besitzt die Alec Bradley Post Embargo Toro einen hervorragenden Zugwiderstand und einen geraden Abbrand.

Erhältlich sind die exklusiven Zigarren einzeln oder in stilvoller Holzkiste mit á 20 Stück. Beim Kauf einer Holzkiste gewähren wir Ihnen 3% Kistenrabatt. Genießen Sie die Alec Bradley Post Embargo Toro an einem gemütlichen Herrenabend zu einem guten Whiskey oder zur alltäglichen Auszeit.

Füllen Sie Ihren persönlichen Humidor mit der exklusiven Alec Bradley Post Embargo Toro, hier auf zigarre.de.


Daten & Fakten
Mehr Information
Marke Alec Bradley
Format Toro
Länge 158 mm
Ringmaß 54 (21,43 mm)
Empfehlung Herrenabend
Rauchertyp Fortgeschritten
Herstellungsart Longfiller
Kundenbewertung
  1. Eine meiner Favoriten von AB
    Geschmack

    Preis/Leistung

    Verarbeitung

    Eine schöne, gut verarbeitete, boxpressed Zigarre mit Karamell im Kaltzug. Der Rauch beginnt mit cremiger Süsse, zu der sich ab dem zweiten Drittel Kaffee- Kakao- und Nussaromen in wechselnden Intensitäten gesellen, so dass es nie eintönig oder langweilig wird. Leichte bis mittlere Stärke, Rauchdauer ca 1:50
  2. Schönes dunkles braun,keine hervorstehenden Adern, Asche fest, sehr guter fast planer Abbrand
    Geschmack

    Preis/Leistung

    Verarbeitung

    Alec Bradley Post Embargo Format Toro. 1/3 würzig Muskatnuss, leicht nussig, schärfe etwas pfeffrig, leichte erdige Note, süsse etwas nach Milchkaffee Kräftigkeit: 4,5 Abbrand: fast Plan Mundraum wird leicht trocken wobei der Speichelfluss recht schnell angeregt wird. 2/3 erdig, Tabak Kräftigkeit 4,5-5 3/3 erdig, kräftiger Tabakg...
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Kunden kauften auch