Casa de Alegría

Casa de AlegriaCasa de Alegría bietet hochwertige Zigarren zum fairen Preis aus der eigenen Manufaktur in Esteli, Nicargua. Die handverlesenen Tabake werden 12 Monate lang fermentiert und von Hand gerollt. Casa de Alegría produziert nach den Grundsätzen des fairen Handels. Mitarbeiter erhalten überdurchschnittliche Löhne und das Unternehmen beteiligt sich an Sozial- und Krankenversicherungen für Mitarbeiter und Angehörige.
Genussfilter
Genussfilter
Genussfilter
Kräftigkeit

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Casa de Alegría Petit Suave LE einzeln
    Casa de Alegría Petit Suave LE
    Länge 133 mm
    Ringmaß 29 (11,51 mm)
    Aroma
    dezent intensiv

    Ab 3,10 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  2. Casa de Alegría Suave Torpedito
    Casa de Alegría Suave Torpedito
    Bewertung:
    93%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 38 (15,08 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 3,20 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  3. Casa de Alegría Suave Robusto
    Casa de Alegría Suave Robusto
    Bewertung:
    33%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 4,40 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  4. Casa de Alegría Suave Toro ganze Zigarre
    Casa de Alegría Suave Toro
    Länge 152 mm
    Ringmaß 50 (19,8 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 4,80 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Deutscher Gründer - Qualität aus Nicaragua

Premiumzigarren nach dem Grundsatz des fairen Handels, das ist das Ziel und Prinzip der Casa de Alegria. Aus dem spanischen übersetzt bedeutet dies das Haus der Freude.

Im Jahre 2004 wurde die Zigarrenmanufaktur in Nicaragua gegründet. Ralf Westerwick, ein gebürtiger Deutscher aus Gummersbach verwirklichte seinen persönlichen Traum. Gummersbach liegt in der Nähe von Köln, Nordrhein-Westfalen. Ralf Westerwick packte bereits in jungen Jahren die Sehnsucht nach fernen und fremden Ländern. Im Gründungsjahr hängte er seinen damaligen Job als Manager einer international renommierten Business-School an Universitäten Hollands und Englands an den Nagel, um Zigarren in Nicaragua herzustellen. Der ehemalige Geografiestudent startete mit 60 m² Tabakanbaufläche.

Zigarrenmanufaktur mit hohen sozialen Standards

Auch heute ist der Standort der Manufaktur Estelí, eine mittelgroße Stadt in Nicaragua die sich mit der Herstellung von Zigarren, insbesondere Premiumzigarren aus reiner Handarbeit, einen Namen machen konnte. Der ausschlaggebende Punkt in Estelí eine Manufaktur zu eröffnen lag in den besonderen Boden- und Klimabedingungen.

Mit dem Kauf einer Zigarre der Marke Casa de Alegria erwerben Sie nicht nur eine Zigarre aus feinsten Tabaken sondern unterstützen den fairen Handel. Casa de Alegria bezahlt überdurchschnittliche Löhne an die Mitarbeiter. Beiträge der Mitarbeiter für Sozial- und Krankenversicherungen werden finanziell unterstützt. Der Kauf der Tabake wird mit den Tabakbauern unverzüglich nach der Ernte abgewickelt, so können Bauern besser wirtschaften und kalkulieren. Ein überzeugendes Konzept, das sich für Casa de Alegria sichtlich bewährt hat.

Durch die Bedingungen des fairen Handels werden Zigarrenroller, Tabakbauern und alle Beteiligten motiviert, da diese eine überaus gute Vergütung erhalten und geben Casa de Alegria dies in Form von besonders feinfühliger und einer akkuraten Arbeitsweise zurück. Viele Aficionados sind übereugt die positiven Ergebnisse des Fair-Trade Handels in jeder einzelnen Zigarre der Marke zu schmecken. Dies kann allerdings auch an den Tabakblättern liegen, die vor der Verarbeitung den Fermentierungsprozess von 1 Jahr durchlaufen.

Die sorgfältig abgestimmte Tabakmischung überzeugt erfahrene Aficionados, eignet sich allerdings durch die milde bis mittelstarke Würze auch für Einsteiger, die sich in die geschmackliche Vielfalt der Zigarren wagen möchten. Alle Zigarren sind mit mit einer gold-schwarzen Vitola versehen, auf denen das Label und das Format ersichtlich ist.

Wir von zigarre.de bieten Ihnen eine kleine Auswahl der Premiumzigarren. Unterstützen Sie den fairen Handel und gönnen Sie sich eine Zigarre wie die Casa de Alegría Suave Toro. Die auserwählten Tabake der Regionen Jalapa, Condega und Estelí entfalten durch die tropischen Klimabedingungen und der optimalen Sonneneinstrahlung ein Aromenbouquet, dass typisch für Zigarren aus Nicaragua ist. Erhältlich sind die Formate der Casa de Alegría einzeln oder in stilvoller Holzkiste. Beim Kauf einer Holzkiste gewähren wir Ihnen 3% Kistenrabatt.

Stöbern Sie durch die verschiedenen Formate der Kategorie Casa de Alegría und unterstützen Sie durch den Kauf einer Premiumzigarre den fairen Handel.