Rafael Gonzales

Rafael GonzalesDas Geheimrezept für die Tabakmischungen der „Flor de Rafael Gonzáles“ gehen angeblich zurück auf den spanischen Adligen gleichen Namens. Eingetragen wurde sie Jahre später von zwei Engländern in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Zunächst wurden die Habanos hauptsächlich nach Großbritannien importiert, eroberten von dort auch den erst der Welt. Heute begeistern die handgerollten und harmonisch abgestimmten Zigarren Aficionados und auch Kuba-Novizen.
Genussfilter
Genussfilter
Genussfilter
Ringmaß
Kräftigkeit

3 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Rafael Gonzalez Petit Coronas
    Rafael Gonzalez Petit Coronas
    Länge 129 mm
    Ringmaß 42 (16,67 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 6,80 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar
  2. Rafael Gonzalez Panetelas Extra
    Rafael Gonzalez Panetelas Extra
    Bewertung:
    87%
    Länge 127 mm
    Ringmaß 36 (14,29 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 3,30 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

  3. Rafael Gonzales Perlas
    Rafael Gonzalez Perlas
    Länge 102 mm
    Ringmaß 40 (15,88 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 4,30 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar

3 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Eine Zigarrenmarke für wahre Kenner

Die Marke Rafael Gonzalez erfreut sich in Kreisen der Zigarrenaficionados sehr großer Beliebtheit. Diese Marke, die ursprünglich La Flor de Marquez hieß, wurde von einem spanischen Aristokraten erfunden und für den englischen Markt produziert. Nach dem Aufkauf der Markenrechte durch Rey del Mund wurde die Marke schließlich 1936 unter dem Namen La Flor de Gonzalez registriert. Ab Mitte der 1950 er Jahre wurde der Name in „Flor de Rafael Gonzalez Marquez“ geändert und ist bis zur kubanischen Revolution gleich geblieben.

Nach einer kurzen Zeit des Produktionsstopps in den 1960er Jahren wurde die Marke ab 1965 von der Rey del Mundo Company wieder produziert. Danach wurde sowohl die Marke El Rey del Mundo, als auch Rafael Gonzalez als Luxusmarke bezeichnet. Diese beiden Produkte wurden unter anderem von Zino Davidoff in einem seiner Bücher empfohlen und sollten Bestandteil eines jeden privaten Zigarrenvorkommens im Humidor sein. Des Weiteren wurde auch das Image der Marke für echte Kenner bis heute nicht verändert.

Rafael Gonzalez Zigarren hatten Anfang der Jahrtausendwende einen Gesamtanteil von 1,9 - 3,2 Prozent des Exports aus Habanos. Ihr weit verbreiteter, sehr positiver Ruf unter Aficionados verhilft der Marke zu einem exklusiven und gutem Image. Mit einer einzigen Ausnahme sind alle Zigarren der Marke Rafael Gonzalez handgemacht.

Sanfte Aromen sorgen für geschmackvollen Zigarrengenuss

Herausstechende Aromen wie florale oder honigsüße Noten sind der Grund für den sanften Eindruck der Zigarre. Diese Mischung ist im Zusammenspiel mit dem milden Tabakgeschmack das Besondere der Marke. Laut dem Zigarrenexperten Min Ron Nee sind die Zigarren dieses Unternehmens nach fünf bis sechs Jahren am geschmackvollsten und verblassen anschließend ein wenig.

Die Marken Rafael Gonzalez Panetelas Extra und Rafael Gonzalez Petit Coronas zählen zu den beliebtesten Zigarren des Unternehmens. Außerdem sind die Zigarren mit dem Namen Rafael Gonzalez Petit Piramides von entsprechender Bedeutung und sollten vom Zigarrenliebhaber probiert werden.