Casa Culinaria

Casa Culinaria
Die Zigarrenmarke Casa Culinaria wird im Auftrag des erfolgreichen deutschen Tabakwarenhändlers Paul Bugge produziert. In Kreisen erfahrener Aficionados gilt diese Marke als Geheimtipp. Regional angebauter und mit Hand verarbeiteter Tabak ermöglichen einen idealen Rauchgenuss, für Einsteiger und erfahrene Aficionados.
Genussfilter
Genussfilter
Genussfilter
Ringmaß
Kräftigkeit

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Casa Culinaria Orange Toro Bundle offen
    Casa Culinaria Orange Toro
    Länge 152 mm
    Ringmaß 43 (17,07 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 25,22 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar
  2. Casa Culinaria Orange Robusto  Bundle offen
    Casa Culinaria Orange Robusto
    Bewertung:
    53%
    Die Casa Culinaria ist eine Zigarre mit milden Aromen, die Sie zu jedem Anlass und zu jeder Tageszeit genießen können. Die dominikanische Puro hat einen angenehmen Rauchverlauf und präsentiert sich durchgehend mit gleicher Stärke.
    Aroma
    dezent intensiv

    Ab 21,34 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar
  3. Casa Culinaria Orange Corona
    Casa Culinaria Orange Corona
    Länge 136 mm
    Ringmaß 40 (15,88 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 17,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar
  4. Casa Culinaria Orange Petit
    Casa Culinaria Orange Petit
    Länge 111 mm
    Ringmaß 25 (9,92 mm)
    Aroma
    dezent intensiv
    Kräftigkeit
    leicht kräftig

    Ab 13,58 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

    Nicht verfügbar

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Paul Bugge ist erfolgreicher Importeur für Tabakwaren in 15 Ländern Europas und der ganzen Welt. Im Auftrag der Paul Bugge GmbH werden in der Dominikanischen Republik unterschiedliche Zigarrenserien produziert. In Kreisen erfahrener Aficionados werden die bekannten Marken wie Casa de Alegria oder Casa Culinaria, als Geheimtipp weiter gegeben. Alle Zigarren, die im Auftrag von Paul Bugge produziert werden, zählen zu gern gewählten Premiumzigarren.

Saubere Verarbeitung und Qualitätstabake

Zigarren der unterschiedlichen Serien werden mit feinsten Tabaken des jeweiligen Herkunftslandes gerollt. Der Anbau der Pflanzen erfolgt regional und weist besonders kurze Transportwege auf, da die geernteten Tabakblätter vor Ort weiter verarbeitet werden. Die Tabake variieren in Stärke, Würze und Aromen, das verleiht dem fertigen Tabakprodukt einen vielseitigen und länderspezifischen Genuss. Mit der Vielseitigkeit ist ein hoher Wiedererkennungswert gegeben. Für die Formate der Casa Culinaria werden nur Qualitäts-Tabake verwendet.

Die Verarbeitung überzeugt Aficionados bereits optisch und lässt keinen Grund für Kritik. Betrachtet man das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis, halten Sie perfekt verarbeitet Zigarren in den Händen, die optisch einen kostspieligen Eindruck hinterlassen.

Zigarren aus unterschiedlichen Herkunftsländern

Casa Culinaria bietet Ihnen Formate unterschiedlicher Herkunftsländer an. Je nach ausgewählter Serie genießen Sie Tabake der Dominikanischen Republik oder aus Nicaragua. Bei den einzelnen Formaten handelt es sich um Puros. Als Puros werden Zigarren bezeichnet, die nur Tabake aus demselben Herkunftsland beinhalten.

Casa Culinaria Orange - die Milde aus der Dominikanischen Republik

Die mildesten Longfiller der Marke stammen aus der Dominikanischen Republik. Mit den Serien Casa Culinaria Orange und Casa Culinaria Blue, genießen Sie milde Formate mit dominikanischem Tabakbouquet. Formate dieser Serien eignen sich ideal als Einstiegszigarre oder für den leichten Genuss im Alltag. Die Entwicklung des Aromenverlaufs erscheint nicht zu schwer und belastet den Gaumen der Neueinsteiger nicht. Für erfahrene Aficionados gestaltet sich der Smoke eines Longfillers der Casa Culinaria Orange oder Casa Culinaria Blue als willkommene Abwechslung zu schweren und kräftigen Premiumzigarren.

Kräftige Casa Culinaria aus Nicaragua

Etwas kräftigere und würzigere Formate bietet Ihnen die Zigarrenserie Casa Culinaria Green, Red und Black. Die Longfiller empfehlen sich für Aficionados, die vollmundige und eine mittlere Stärke bevorzugen. Für Einsteiger könnten sich die Formate aus Nicaragua als etwas unangenehm darstellen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den Einstieg mit der leichteren Casa Culinaria Serie Orange oder Serie Blue.

Premiumzigarren der Casa Culinaria Green, Red und Black enthalten im Rauchverlauf schwere erdige und hölzerne Noten. Gewürze und schwere Aromen entwickeln sich stetig weiter.

Qualität zum günstigen Preis

Um die günstige Preisklasse dauerhaft halten zu können und keine Qualitätseinbußen wahrnehmen zu müssen, greift die Marke auf Tabakreste zurück. Die Tabakreste stammen aus Produktionen hochwertiger Longfiller, die mit feinsten Tabaken der Dominikanischen Republik hergestellt werden. Reste, die nicht in Longfillern verarbeitet werden können, weil Sie Überbestand, zu groß oder ähnliches sind, werden in den Casa Culinaria Formate verarbeitet. Da es sich bei den Tabakresten um hochwertige Tabake handelt, genießen Aficionados hervorragende Tabake zum günstigen Preis.

Die Formate der Casa Culinaria Serien werden in 10er Bundles angeboten. Kostspielige Holzkisten werden durch Cellophan ersetzt und mindern zusätzlich den Kaufpreis.

Die Vielfalt Casa Culinaria

Die Marke Casa Culinaria hält für jeden Aficionado die richtige Zigarre bereit. Mit unterschiedlichen Stärken und Tabakbouquets gestaltet sich jedes Format zu einem einzigartigen Smoke. Regionale Tabake werden vor Ort verarbeitet und ermöglichen einen vielfältigen Genuss. Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis mit hochwertigen Zigarren und feinster Verarbeitung spricht für einen Vorrat im persönlichen Humidor.

Genießen Sie die Casa Culinaria Zigarren im Alltag oder machen Sie Ihre ersten Erfahrungen in der vielfältigen Welt der Zigarren.