Secret Ashes

Secret Ashes
Wer Überraschungen mag, wird Secret Ashes lieben. Es handelt sich um limitierte Sonderserien, die aus hochrangigen factory-overruns namhafter Zigarrenhersteller zusammengestellt werden. Lediglich die Herkunft ist bekannt: Nicaragua. Lassen Sie sich auf das Abenteuer des Blind Tasting ein – unsere Erfahrung zeigt, dass Zigarren von Secret Ashes nicht enttäuschen.
Leider können wir keine passenden Produkte zu Ihrer Auswahl finden.

Secret Ashes: top Zigarrenkreationen ohne Bauchbinde

Das Konzept hinter der geheimnisvollen Marke „Secret Ashes“ ist schnell erklärt: Es kommt immer wieder vor, dass sich in Manufakturen und Fabriken aufgrund von Überproduktion Zigarrenbestände anhäufen. Dieser sogenannte factory-overrun wird eingekauft und unter dem Namen Secret Ashes vertrieben. Für welchen Zigarrenhersteller oder welche Marke die Zigarren ursprünglich hergestellt wurden, lässt sich für den Verbraucher zwar am Ende nicht mehr nachvollziehen, da die original Bauchbinde fehlt. Doch hat sich mittlerweile als offenes Geheimnis herumgesprochen, dass es sich um hervorragende Markenzigarren handelt. Bei Secret Ashes erstehen Sie demnach keine Restposten im negativen Sinne, womöglich fehlerhafte oder gar minderwertige Zigarrenexemplare, sondern echte Markenware – man könnte sagen inkognito.

Die Zigarren sind in kleinen, stark limitierten Serien erhältlich, die schlichte wie geheimnisvolle Namen tragen wie Serie-0004 oder Serie-0002. Wer bestellt, erhält ein Bundle aus mehreren Zigarren zu einem unschlagbar günstigen Preis – in den meisten Fällen bezahlt man für zehn Secret-Ashes-Zigarren keine 50 Euro. Ab und an werden auch Sampler angeboten, die verschiedene Formate und Blends von Secret Ashes enthalten. Neue Serien werden stets mit Spannung und viel Vorfreude erwartet.

Was wissen wir über die Zigarren?

Werner Casagranda und sein Geschäftspartner sind für Secret Ashes verantwortlich. Neben der Einfuhr von Zigarren und Tabak für Isthmus und Vegas de Santiago erhalten sie regelmäßig Chargen von hochwertigen Zigarren aus Nicaragua, die bei der Produktion übriggeblieben sind. factory-overrun kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel wenn für eine limitierte Auflage zu viele Zigarren produziert wurden oder bestellte Ware nicht abgeholt oder storniert wurde. Aus welchen Manufakturen sie stammen oder unter welcher Marke sie hätten verkauft werden sollen, wissen wir zwar nicht, die Inhalt der Longfiller-Zigarre ist uns dennoch nicht völlig unbekannt. So sind immerhin Details zu den verwendeten Tabaken (Einlage, Umblatt und Deckblatt) bekannt sowie die Stärke der Mischung. Vor dem Kauf informiert Sie zigarre.de außerdem über Format und Rauchdauer der Zigarren und geben Empfehlungen darüber ab, für wen sie am besten geeignet sind. Böse Überraschungen bleiben Ihnen somit erspart.

Für alle Aficionados, die Tabak aus Nicaragua schätzen

So viel wissen wir: Ein Bundle von Secret Ashes beinhaltet immer nicaraguanische Longfiller-Zigarren. Mineralhaltiges Vulkangestein und tropisches Klima – das sind die wichtigsten Zutaten für den vollaromatischen Tabak aus Nicaragua. Die wichtigsten Tabakanbaugebiete des Landes konzentrieren sich in und um Jalapa und dem Esteli-Tal. Die hervorragende Geschmacksqualität nicaraguanischer Zigarren ist hinlänglich bekannt und so rangiert Nicaragua als Zigarrennation direkt hinter Kuba und der Dominikanischen Republik. Viele Top-Hersteller wie Brick House, Alec Bradley und Drew Estate haben sich auf nicaraguanische Zigarren fokussiert. Sie Wissen um die Güte von nicaraguanischem Tabak.

Auch wenn es durchaus kräftige Exemplare gibt, werden Zigarren aus Nicaragua von Einsteigern und Aficionados geschätzt, weil sie meist aus eher mildem Tabak hergestellt sind. Geschmacklich kommt jedoch keine Langeweile auf! Eine gute Zigarre aus Nicaragua überzeugt durch ihren harmonischen, vollmundigen Geschmack, der von Kennern gern als angenehm würzig beschrieben wird. Nuss, Schokolade, Pfeffer, Kaffee – das sind Aromen, auf die man bei einer nicaraguanischen Zigarre immer wieder trifft. Nicht selten gesellt sich eine gewissen Süße dazu. Neben dem großartigen Rauchgenuss punktet eine nicaraguanische Zigarre in der Regel mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das niedrige Preisniveau erlaubt es Aficionados, auch mal ein paar Zigarren mehr in ihren Humidor zu befördern oder das ein oder andere Experiment zu wagen.

Die geheimnisvollen Zigarren bei zigarre.de

Bei zigarre.de finden Sie regelmäßig aktuelle Serien und Sampler aus dem Hause Secret Ashes. Wir bieten sie in der Regel als Packung von zehn Zigarren, die in der typischen Dose geliefert werden, eine ungewöhnliche, aber platzsparende Art der Aufbewahrung. Derzeit finden Interessenten Serie-0002 und Serie-0004 in unserem Sortiment. Die Longfiller-Zigarren der Serie 2 können wir insbesondere fortgeschrittenen Aficionados ans Herz legen. Die vermutlich reine, eher kräftige Puro entwickelt intensive Aromen von Pfeffer, Kaffee und Erde. Die Torpedo erlaubt einen Smoke von bis zu 90 Minuten. Die Serie-0004 umfasst zehn Stück mildere Zigarren mit einer Rauchdauer von 45 Minuten. Sie sind unseren Erfahrungen nach für jeden Rauchertyp geeignet. Beim Smoke des Longfiller-Formats Robusto können wir Nuancen von Kaffee, Schokolade und Zimt begegnen. Die Neugierde hat gesiegt? Dann bestellen Sie jetzt Ihre spannende Zigarren-Wundertüte für Ihren Humidor.