zigarre.de - Cookie-Informationen:

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Wir verwenden diese Cookies, denn diese ermöglichen es uns, Ihnen zigarre.de personalisiert optimal zur Verfügung zu stellen, die Performance unseres Onlineshops zu messen, statistische Auswertungen vorzunehmen und zigarre.de für Sie noch angenehmer, sicherer und besser zu gestalten.
Indem Sie „ich stimme zu“ klicken, geben Sie uns die Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Wir müssen Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihnen gegebenenfalls leider nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies deaktivieren oder der Cookie-Nutzung nicht zustimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

0800 - 000 55 10
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Cain

Die Serie Cain ist bekannt für kräftige und außergewöhnliche Zigarren Kreationen. Der hohe Ligeroanteil von 82% verleiht charakteristische Noten. Erdige Aromen treffen auf Nüsse und einer angenehmen Cremigkeit, verlieren jedoch nicht an Würze. Erfahrene Aficionados wählen den Genuss eines Cain Formats zu besonderen Anlässen oder nach einem köstlichen, deftigen Mahl. Für den täglichen Genuss erscheinen die Cain Premiumzigarren oftmals zu schwerlastig. Die abgestimmte Harmonie im Gesamtergebnis der Zigarren überrascht und überzeugt erfahrene Aficionados weltweit.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Tradition und Erfahrung - der Weg zum Erfolg

Hinter der jungen Zigarrenmarke Cain verbirgt sich das kubanische Traditionsunternehmen Oliva. Das 1886 gegründete Familienunternehmen greift auf 100-jährige Tradition im Tabakanbau zurück und ist besonders für die Marke Oliva bekannt. Die langjährige Erfahrung zeigt sich in den Qualitätsmerkmalen der Zigarren. Hervorragende Verarbeitung, hochwertige Tabake und einzigartige Blends.

Die ursprünglich in Kuba angesiedelte Produktion, entschied sich aufgrund der kommunistischen Revolution in den 60er Jahren für einen Standortwechsel.

Die Suche nach einem Land, das an die bisherige Qualität heranreichte, benötigte etwas Geduld. In Nicaragua wurde der Enkel des Gründers Gilberto Oliva schließlich fündig und verlagerte die Produktionsstätte. Oliva zählt heute zu den zweitgrößten Tabakanbauern kubanischer Tabake in Nicaragua, ein Erfolg, der für sich spricht.

Aktuell wird das traditionelle Unternehmen bereits in der vierten Generation von Gilberto Jr. geführt.

Grenzen überschreiten und Erfolge zielen

Ligero Tabake gelten als besonders kräftige und würzige Tabakblätter. Die jüngsten Blätter der Tabakpflanze wachsen dem Sonnenlicht entgegen und sind am oberen Ende der Pflanze vorzufinden. Die hohe Sonneneinstrahlung unterstützt die Aromenentwicklung in den Blättern. Ligero Tabake werden oftmals zur Regulierung der Stärke in einzelnen Formaten verwendet.

Der Genuss einer Zigarre aus reinem Ligero Tabak ist nicht umsetzbar. Gilberto Jr. setzte es sich zum Ziel eine Zigarrenserie zu kreieren, die aus einem hohen Anteil von Ligero Tabaken besteht. Die anfänglichen Versuche Formate mit 100 % Ligero Tabak genießbar zu kreieren, scheiterten. Der Ehrgeiz brachte Gilberto Jr. auf den richtigen Weg. Im richtigen Verhältnis abgestimmt, kreierte er die Cain Zigarren mit einem Ligero Tabak Anteil von 82 %. Für einen angenehmen Rauchgenuss verwendete er drei unterschiedliche Anbaugebiete des Ligero Tabaks. Die bekannten Anbauregionen Condega, Jalapa Valley und Estelí liefern den besonderen Tabak. Die besondere Milde des starken Ligero Blattes ist auf die dreifache Fermentation zurückzuführen. In der Regel werden Tabake zweimal fermentiert, um weiche und harmonische Geschmacksnuancen zu fördern.

Gilberto Jr. griff auf dieses Wissen zurück, um die Ligero Tabake mit hohem Anteil in Zigarrenformaten verarbeiten zu können.

Cain Zigarren - ein nicaraguanischer Genuss

Ein dunkles, öliges Deckblatt mit feiner Äderung ziert die Cain Serie F. Das Tabakbouquet hat einen hohen Wiedererkennungswert und übermittel Aficionados die feinen Aromen von Erde und Nüssen. Harmonisch treffen pfeffrige Noten hinzu und ermöglichen dem Genießer einen voluminösen Smoke. Abbrand und Zugverhalten erweisen sich als hervorragend. Die dunkle Asche passt perfekt zu dem kräftigen Geschmacksvolumen, das Aficionados während des Smokes wahrnehmen.