Die Short Formate

Wer auch im sich ankündigenden Winter nicht auf gehaltvolle Zigarren mit ausgewogenem Aromaboquet verzichten möchte, greift am besten zu einem Short Format. Diese zeichnen sich durch eine Rauchdauer von 20 bis 25 Minuten aus und sind damit hervorragend auch für kühlere Feierabende geeignet. Wer es gerne hochwertig und stilvoll mag, ist mit der Nicaragua Short Corona aus dem Hause Davidoff sehr gut aufgehoben. Mit einem 46er Ringmaß überzeugt die Zigarre nicht nur mit einem neuen Design, sondern auch mit spannenden Aromen. Wartet die Nicaragua Short Corona anfangs noch mit einer recht intensiven Note von weißem Pfeffer auf, entwickelt sie im weiteren Verlauf eine angenehme Milde und Süße. So macht das Umblatt aus Jalapa und eine Tabakmischung aus Esteli, Condega und Ometepe als Einlage, den Geschmack der 9,5 cm langen Zigarre unverwechselbar.

Ein bisher eventuell etwas unterschätzter Schatz in unserem reichhaltigen Sortiment ist die Fratello Oro Shorty. Vollmundige Rauch- und Geschmacksnuancen treffen hier auf cremig-fruchtige Aromen vor der Hintergrundsüße des Kamerun-Umblattes und lassen jeden Aficionado erstaunt zurück. Tabake aus Nicaragua und der dominikanischen Republik in Kombination mit einem afrikanischem Kamerun Umblatt und ecuadorianischen Connecticut Deckblatt, sorgen für eine angenehme Geschmacksüberraschung bis zum letzten Zug.

Etwas preisgünstiger aber trotzdem qualitativ und geschmacklich hochwertig ist die Flor de Copan Short Robusto. Sie ist das kürzeste Format der Flor de Copan Classic Serie, muss sich jedoch nicht hinter ihren größeren Schwestern verstecken. Hergestellt aus besten Tabaken aus Honduras und Ecuador überzeugt sie mit milder Stärke mit ausgeprägten, angenehmen Aromen. Die Short Robusto bietet mit ihren 10 Zentimetern ein facettenreiches, mildes Aroma, welches durch Noten von Nuss und Schokolade dominiert wird und mit einem cremigen Abgang überzeugt. Auch die Flor de Copan Short Robusto ist mit einem dünnen Zedernholzfurnier umhüllt und ist somit zudem ein wahrer Hingucker. Die Tabake stammen aus ausgesuchten Pflanzen aus Honduras und Ecuador und ist eine perfekte Zigarre für Anfänger und Liebhaber des leichten Rauchgenusses.

Aficionados, die sich gerne überraschen lassen und auf unsere jahrelange Expertise im Umgang mit hochwertigen Qualitätszigarren vertrauen möchten, legen wir unseren Wintersampler ans Herz. Dieser beinhaltet fünf, eigens vom Inhaber Peter Stephani, ausgewählte Zigarren, welche geschmacklich optimal zur kalten Jahreszeit passen. So erwarten einen die Senor Puro Perla, die Santa Daminiana Perla, Hoyo de Monterey du Depute, die Villiger 1492 Perla und die Romeo y Julieta Sport Lagos. 

Das passende Getränke für jeden Winterabend

Um nicht nur in Sachen Rauchgenuss auf seine Kosten zu kommen, darf das passende Getränk am Abend natürlich nicht fehlen. Gegen unangenehm kalte Temperaturen wappnet man sich ja bekanntlich am besten nicht durch warme Gedanken, sondern durch hochprozentige Getränke. 

Besonders empfehlen können wir unseren hauseigenen Senor Puro Rum. Dieser ist eine Melange aus jamaikanischen und nicaraguanischen Rum, exklusiv geblendet für Stephani Tabak & Cigarren. Verantwortlich für den feinen Geschmack sind Destillate aus karibischen Rumfässern, als auch mittelamerikanischen Rumfässern. Entstanden ist ein dunkelrotes fruchtig-mildes Highlight, welches sich Kennergaumen nicht entgehen lassen sollten. Der Senor Puro rum harmoniert hervorragend mit einer Vielzahl von Zigarren und ist somit der perfekte Begleiter für die verdiente Zigarre am Abend. 

Die Gedanken sind frei…

Diese von uns getroffene Auswahl spiegelt natürlich nur einen kleinen Teil unseres Sortiments wieder. Gerade kalte und ungemütliche Herbst- und Wintertage laden ja bekanntlich zum innehalten und eventuell ja auch zum genussvollen Stöbern in unserem Shop ein. Lassen sie also ihrer Fantasie freien Lauf und stellen sie sich ihre eigene kleine Auswahl an tollen Zigarren für ihren Herbst zusammen. Wir wünschen ihnen viel Freude und ein allzeit angenehmes Raucherlebnis.